Münster vor Ort
Monatliche Architekturrundgänge
Fortsetzung ab März 2020
Architekturrundgänge durch das Stadtgebiet
Veranstalter: Projektbüro Stefan Rethfeld
Ort: Münster
Schwerpunkt 1I2020: Nordost. Noch heute markiert das hochaufragende Staatsarchiv einen ehemaligen Stadteingang, das Hörstertor. Der Magazinbau wurde 1886-88 von Karl Friedrich Endell gebaut und 1973-76 von Werner Heselhaus erweitert. Von hier aus führen die Touren vor die Stadt in einstige Heidelandschaften - entlang von Bahn und Kanal bis nach Coerde. Foto: Stefan Rethfeld

Schwerpunkt 1I2020: Nordost. Noch heute markiert das hochaufragende Staatsarchiv einen ehemaligen Stadteingang, das Hörstertor. Der Magazinbau wurde 1886-88 von Karl Friedrich Endell gebaut und 1973-76 von Werner Heselhaus erweitert. Von hier aus führen die Touren vor die Stadt in einstige Heidelandschaften - entlang von Bahn und Kanal bis nach Coerde. Foto: Stefan Rethfeld

Monatliche Touren laden Kenner wie Entdecker ein, Münster als Architekturstadt zu erkunden. Viertel für Viertel gilt es hierbei, das Vergangene, Bestehende und Zukünftige im Maßstab 1:1 vor Augen zu führen. Oftmals werden auch abseitige Orte besucht, fremdartige Schönheiten entdeckt oder stadträumliche Potentiale erörtert.

Erste Touren fanden ab 2006 als Münster Modell-Touren statt, seit 2011 im neuen Format Münster vor Ort-Touren. Bis heute entstanden über 90 verschiedene Thementouren durch Altstadt, Innenstadt und Stadtteile.

Die Halbjahresprogramme fokussieren jeweils einen topographischen Schwerpunkt: West oder Nord, Ost oder Süd.

Während des rund 3,5-stündigen Rundganges unter der Leitung des Architekten und Co-Autors Stefan Rethfeld (Architekturführer Münster, Reimer-Verlag, Neuauflage 2017) fügen sich Orte mit ihren kleinen und großen Geschichten zu einem neuen Blick auf die eigene Stadt.

Jede Monatstour findet dreimal statt: die Premiere ist jeweils der Freitagnachmittag, Wiederholungstouren am Samstag und Sonntag.

 

Neue Termine:

Tourprogramm 1 I 2020Nordost – Von Coerde nach Mauritz
Münster vor Ort: Architekturrundgänge

20., 21., 22. März 2020: Hörstertor
Treffpunkt: Staatsarchiv, Bohlweg 2

17., 18., 19. April 2020: Rumphorst
Treffpunkt: St. Thomas Morus, Thomas-Morus-Weg 11

8., 9., 10. Mai 2020: Blitzdorf
Treffpunkt: St. Pius, Lahnstraße 5

19., 20., 21. Juni 2020: Coerde
Treffpunkt: Coerdemarkt, Hamannplatz

Winterpause: November 2019 bis Februar 2020

–> Tickets: ab 1. Februar 2020 im WN-Ticket-Shop

 

Termine: monatlich, jeweils Fr 15 Uhr, Sa + So 11 Uhr
Referent: Stefan Rethfeld, Dauer: ca. 3,5 Stunden

Tickets a 15 EUR: WN-Ticket-Shop, Prinzipalmarkt 13, Münster
Veranstalter: Projektbüro Stefan Rethfeld, Münster – Tel. 0251-414 57 57

Medienpartner: Westfälische Nachrichten

www.muenster-vor-ort.de

 

Bisherige Touren:

 

Aaseestadt

Aegidiiviertel

Albachten

Amelsbüren

Angelmodde

Antoniusviertel

 

Bahnhofsviertel

Berg Fidel

Blitzdorf

Bröderichweg

 

Coerde

Dahlweg

Dichterviertel

Domplatz

Düesberg

 

Erphoviertel

 

Geistviertel

Gievenbeck

Gremmendorf

 

Hafenviertel

Handorf

Hansaviertel

Herz-Jesu-Viertel

Hiltrup

Himmelreich

Hörstertor

 

Innovationsviertel

 

Josefsviertel

 

Kapuzinerviertel

Katharinenkloster

Kinderhaus

Kreuzviertel Ost

Kreuzviertel West

 

Lambertiviertel

Leonardo-Campus

Ludgeriviertel

Lütkenbeck

Martiniviertel

Mauritz-Mitte

Mauritzviertel

Mecklenbeck

Mondstraße

Nienberge

 

Ostviertel

 

Pluggendorf

Poetterhoek

Promenade

 

Roxel

Rumphorst

 

Schloss und Umgebung

Schlossgarten

Sentruper Höhe

Servatiiviertel

Sprakel

Staufenplatz

Südviertel

 

Tannenhof

 

Überwasserviertel

Uniklinikum

Universitätsviertel

Uppenberg

 

Wienburg

Wolbeck