Münster vor Ort:
Neue Termine Juni-September 2022
Monatliche Architekturrundgänge
Sommer 2022
Architekturrundgänge durch das Stadtgebiet
Veranstalter: Projektbüro Stefan Rethfeld
Ort: Münster
Münster vor Ort: Gründerzeitliche Villen, Schwelingstraße - Foto: Stefan Rethfeld

Münster vor Ort: Gründerzeitliche Villen, Schwelingstraße - Foto: Stefan Rethfeld

Tourprogramm 2022In Richtung Ost
Münster vor Ort: Architekturrundgänge
Juni – September 2022

Nachdem die Münster vor Ort-Touren im Jahr 2021 pausieren mußten, werden sie in diesem Sommer erneut starten. Die Touren führen im Zeitraum Juni – September 2022 diesmal in die östliche Innenstadt. Das bedeutende St. Mauritz-Stift aus dem 11. Jahrhundert setzte schon früh im Osten der Domstadt einen Bezugspunkt. Mit der Eingemeindung 1875 erfolgte die gründerzeitliche Erschließung. Aus dieser Zeit sind heute nur noch wenige Originalbauten erhalten. Die Touren führen zu älteren und jüngeren Bauten.

Neue Termine:

17., 18., 19. Juni 2022: Mauritzviertel
Treffpunkt: Pfarrhaus, St. Mauritz-Freiheit 25

8., 9., 10. Juli 2022: Erphoviertel
Treffpunkt: Erphokirche, Ostmarkstraße 21

26., 27., 28. August 2022: Staufenplatz
Treffpunkt: Café Magnolia, Brüderstraße 31

2., 3., 4. September 2022: Ostviertel
Treffpunkt: Linnenbrinks Garten (Park)

Termine: monatlich, jeweils Fr 15 Uhr, Sa + So 11 Uhr
Referent: Stefan Rethfeld, Dauer: ca. 3,5 Stunden

Tickets a 15 EUR: WN-Ticket-Shop, Picassoplatz 3, Münster
Veranstalter: Projektbüro Stefan Rethfeld, Münster – Tel. 0251-414 57 57

Vorverkaufsbeginn: 1.6.2022

Medienpartner: Westfälische Nachrichten

www.muenster-vor-ort.de

Monatliche Touren laden Kenner wie Entdecker ein, Münster als Architekturstadt zu erkunden. Viertel für Viertel gilt es hierbei, das Vergangene, Bestehende und Zukünftige im Maßstab 1:1 vor Augen zu führen. Oftmals werden auch abseitige Orte besucht, fremdartige Schönheiten entdeckt oder stadträumliche Potentiale erörtert.

Erste Touren fanden ab 2006 als Münster Modell-Touren statt, seit 2011 im neuen Format Münster vor Ort-Touren. Bis heute entstanden über 90 verschiedene Thementouren durch Altstadt, Innenstadt und Stadtteile.

Die Halbjahresprogramme fokussieren jeweils einen topographischen Schwerpunkt: West oder Nord, Ost oder Süd.

Während des rund 3,5-stündigen Rundganges unter der Leitung des Architekten und Co-Autors Stefan Rethfeld (Architekturführer Münster, Reimer-Verlag, Neuauflage 2017) fügen sich Orte mit ihren kleinen und großen Geschichten zu einem neuen Blick auf die eigene Stadt.

Jede Monatstour findet dreimal statt: die Premiere ist jeweils der Freitagnachmittag, Wiederholungstouren am Samstag und Sonntag.

Bisherige Touren:

 

Aaseestadt

Aegidiiviertel

Albachten

Amelsbüren

Angelmodde

Antoniusviertel

 

Bahnhofsviertel

Berg Fidel

Blitzdorf

Bröderichweg

 

Coerde

Dahlweg

Dichterviertel

Domplatz

Düesberg

 

Erphoviertel

 

Geistviertel

Gievenbeck

Gremmendorf

 

Hafenviertel

Handorf

Hansaviertel

Herz-Jesu-Viertel

Hiltrup

Himmelreich

Hörstertor

 

Innovationsviertel

 

Josefsviertel

 

Kapuzinerviertel

Katharinenkloster

Kinderhaus

Kreuzviertel Ost

Kreuzviertel West

 

Lambertiviertel

Leonardo-Campus

Ludgeriviertel

Lütkenbeck

Martiniviertel

Mauritz-Mitte

Mauritzviertel

Mecklenbeck

Mondstraße

Nienberge

 

Ostviertel

 

Pluggendorf

Poetterhoek

Promenade

 

Roxel

Rumphorst

 

Schloss und Umgebung

Schlossgarten

Sentruper Höhe

Servatiiviertel

Sprakel

Staufenplatz

Südviertel

 

Tannenhof

 

Überwasserviertel

Uniklinikum

Universitätsviertel

Uppenberg

 

Wienburg

Wolbeck